DoctorBox Logo
X

Hier können Sie die Schriftgröße anpassen.

Datenschutzerklärung der DoctorBox Service GmbH

Wirksamkeitsdatum: 15.07.2020

Die DoctorBox Service GmbH („DB Service“ oder „wir“) vertreibt über die Website www.betrobox.de („Website“) Trockenbluttests und vermittelt die Auswertung der Testträger durch das Labor Becker in München („Labor Becke“). Die Ergebnisse des Tests werden über die DoctorBox-App der DoctorBox GmbH bereitgestellt. Es ist daher erforderlich, dass Sie die Doctorbox-App auf Ihrem Mobilgerät installiert haben und einen Account für die App angelegt haben. Alternativ ist der Abruf der Testergebnisse auch über die Website der DoctorBox GmbH mit dem im Testkit enthaltenen PIN und Barcode möglich. Hierfür gilt die separate Datenschutzerklärung der DoctorBox GmbH.

Die DB Service ist die Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“) im Rahmen des Vertriebs und der Durchführung von Trockenbluttests und als solcher Ihr direkter Ansprechpartner für Fragen im Zusammenhang mit Datenschutz. Sie können uns jederzeit unter den folgenden Kontaktmöglichkeiten erreichen:/p>

Postalisch: Knesebeckstraße 59-61, 10719 Berlin
Telefonisch: 030-54453898
Per E-Mail: info@betrobox.de
Datenschutzbeauftragter: info@dsbplus.de

  1.  Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

Bei Besuch der Website oder der Nutzung der App erheben wir technische Daten, die Ihr Browser bzw. die App automatisch übermittelt (insbesondere die IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs, angefragte Seiten/Daten, Referer-URL, Betriebssystem) („Technische Daten“).

Bei Ihrer Bestellung des Trockenbluttests erfassen wir Ihren Namen, Adresse, Zahlungsdetails („Vertragsdaten“).

Um den Zugang des bestellten Testkits bei Ihnen bzw. beim Labor nachvollziehen zu können, können wir zudem über eine Sendungsverfolgungsnummer des Versandunternehmens den Zustellstatus Ihres Testkits abrufen. Wir stellen Ihnen den Versandstatus über die DoctorBox-App bereit.

Nach Einsendung des Tests wird das eingereichte Biomaterial (Trockenblut) vom Labor Becker ausgewertet. Um den Test zuordnen zu können, wird der im Testkit enthaltene Barcode vom Labor Becker erfasst und das Ergebnis des Tests unter dem Barcode hinterlegt. Sollten Sie mehrere Tests zusammen bestellt haben, wird zusätzlich ein von Ihnen frei gewählter Name für jeden einzelnen Test verarbeitet Danach übermittelt das Labor Becker den Barcode, das Testergebnis und gegebenenfalls den Testnamen an die DoctorBox GmbH (gemeinsam „Testdaten“). Der Barcode enthält Ihre personenbezogenen Daten lediglich in streng pseudonymisierter Form. Auch in Zusammenhang mit einem Testnamen bleibt die Pseudonymisierung des Tests gewährleistet

Weitere personenbezogene Daten von Ihnen werden vom Labor Becker nicht erfasst. Aus SIcherheitsgründen erfolgt der Abruf über die App der DoctorBox GmbH oder die Website der DoctorBox GmbH unter Zuhilfenahme des im Testkit mitgelieferten PINs.

  1.  Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Technischen Daten verarbeiten wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen, um die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten sowie zur Auswertung der Nutzung der Website (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Ihre Vertragsdaten werden ausschließlich dazu verwendet, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Auf die Testdaten hat DB Service keinen Zugriff. Diese werden ausschließlich vom Labor Becker erfasst, ausgewertet und die Ergebnisse Ihnen über die DoctorBox-App oder Website zur Verfügung gestellt. Dies erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO).

  1.  Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Vertragsdaten werden nur an unsere Dienstleister weitergegeben, die wir zur Vertragserfüllung verwenden, insbesondere Zahlungsdiensteanbieter und Versandunternehmen sowie gegebenenfalls an Inkassounternehmen, und nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

Das Labor Becker wird das Testergebnis dem Barcode zuordnen und Ihnen über die Schnittstelle zur DoctorBox-App unmittelbar zur Verfügung stellen. Hierfür ist es erforderlich, dass die Daten über die IT-Infrastruktur der DoctorBox GmbH gesendet werden.

  1.  Wann löschen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Technischen Daten werden regelmäßig unmittelbar nach dem Verlassen der Website wieder gelöscht bzw. aggregiert.

Ihre Vertragsdaten werden grundsätzlich gelöscht, sobald sie für die Vertragserfüllung nicht mehr erforderlich sind, sofern nicht ein anderer rechtmäßiger Zweck vorliegt (insbesondere die Erfüllung handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten).

Die Testdaten löscht das Labor Becker nachdem diese ausgewertet und das Ergebnis Ihnen über die DoctorBox-App übermittelt wurde.

  1.  Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen sowie gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung oder gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung von Daten zu verlangen. Unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO können Sie ferner die Übertragung personenbezogener Daten an Sie oder einen Dritten verlangen. Ferner steht Ihnen gemäß Art. 21 DSGVO das Recht zu, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, sofern sich der Grund für den Widerspruch aus Ihrer besonderen Situation ergibt und es sich um Daten handelt, die wir zur Wahrung eines unserer schutzwürdigen Interessen verarbeiten oder wenn es um die Nutzung Ihrer Daten für Direktwerbung geht.

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO an eine zuständige Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit geltendem Recht verarbeiten. Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.