DoctorBox Logo
0
cart-icon

Erfahrungsbericht: Medikation der DoctorBox App

von Michaela Fischer |
old-caucasian-lady-or-women-using-smartphone
Über mich

Ich heiße Michaela Fischer und bin 72 Jahre alt. Ich komme aus Düsseldorf und ich bin Rentnerin. Ich habe die DoctorBox App von meinem Sohn empfohlen bekommen, als wir nach einer Möglichkeit gesucht haben, um meine Termine sowie Medikamente besser zu verwalten.

Ich bin Rentnerin und habe seit Jahren verschiedene Medikamente verschrieben bekommen, um meine gesundheitlichen Probleme zu behandeln. Ich hatte jedoch immer Schwierigkeiten den Überblick darüber zu behalten, wann ich welche Medikamente einnehmen muss und wann ich ein neues Rezept benötige. Außerdem hatte ich oft das Gefühl, dass ich meine Medikamente nicht korrekt einnehme, was zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann.

Eines Tages habe ich von der DoctorBox App gehört, die es mir ermöglicht, meine Medikamente einfach und effektiv zu verwalten.

Medikation DoctorBox

Ich war zunächst skeptisch, ob ich eine solche App nutzen könnte, da ich nicht sehr technikaffin bin. Aber ich entschied mich, es auszuprobieren und war begeistert von der einfachen Bedienung und dem benutzerfreundlichen Design.

Ich konnte alle meine Medikamente in der App eingeben und meine Einnahmepläne konfigurieren, um sicherzustellen, dass ich keine Dosis verpasse. Die App erinnert mich auch immer daran, wenn ich ein Medikament zur Hand haben muss und warnt mich, wenn ein Rezept abläuft und ich einen neuen Termin bei meinem Arzt buchen sollte.

Seit ich die App benutze, fühle ich mich viel sicherer und selbstbewusster im Umgang mit meinen Medikamenten. Ich bin sehr froh, dass ich diese App gefunden habe und ich empfehle sie jedem, der wie ich Schwierigkeiten hat, seine Medikamente korrekt einzunehmen und den Überblick darüber zu behalten.

Erleben Sie die Funktion selbst
Laden Sie sich die DoctorBox App herunter. Registrieren Sie sich kostenlos und melden Sie sich in der DoctorBox App an
App Store AppleGoogle Play